Der Podcast für Foodies bei FoodBuzz

Peanutbuttershop

Peanutbuttershop

1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor.

Wir sind Maximilian Schramm und Daniel Tabbara.
Unser Start Up der Peanutbuttershop gibt es bereits seit mehr als 3 Jahren (Release: 27.01.2017). In diesen 3 Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht alles rund um Erdnussbutterprodukte für unsere Kunden zur Verfügung zu stellen. Jedes Produkt aus dem Peanutbuttershop hat etwas mit Erdnussbutter zu tun ob es die Erdnussbuttercerealien, Erdnussbutterriegel, Erdnussbuttercups oder aber Erdnussbutteraufstriche sind. Wir haben es geschafft in diesen 3 Jahren zu der größten Erdnussbutter Community deutschlands heranzuwachsen und sind somit die Nummer 1 Anlaufstelle für Erdnussbutterliebhaber.
Wie ernst wir es mit der leckeren Creme der Erdnuss meinen wird nicht nur zuletzt durch unser veröffentlichtes Kochbuch klar, in dem wir Erdnussbutterrezepte für unsere Community zusammen gestellt haben.

Für uns stand schon immer das eigene Produkt auf dem Plan und somit kam es dazu, dass die Gründer vom Peanutbuttershop die PBBro´s gegründet haben, welche nun in die erste Finanzierungsrunde bei Start Next gegangen sind. Hier möchten wir uns nämlich den Traum vom eigenen Erdnussbutteraufstrich ermöglichen. Der Schoko Erdnussbutteraufstrich „SpreadSome Peanut Butter Salty Milk Chocolate Dream“ lässt somit nicht nur die Erdnussbutterliebahber-, sondern auch die Schokoladenaufstrichsfreundeherzen höher schlagen.

 

2. Wie kam es zu der Idee des Startups?

Erstmals wollten wir einen Shop für Proteinwaren releasen, sprich alles rund um Whey Protein, Kreatin und Co. Hier stand aber immer schon der Import von neuer Ware auf dem Programm. Wir haben aber schnell gemerkt, dass dieser Markt schon ziemlich stark besetzt ist und wir hier Potenzial verschenken könnten. So haben wir uns hingesetzt und überlegt was wir noch alles importieren könnten und kamen somit auf die be- und geliebte Erdnussbutter.

 

3. Status quo und die zukünftigen Pläne?

Die eigene Marke soll natürlich zeitnah erfolgreich finanziert werden. Hier möchten wir auch möglichst schnell neue Geschmacksrichtungen und Produktvariationen auf den Markt bringen. Wir möchten unseren Aufstrich sehr gerne in so vielen LEHs platzieren wie es geht um unsere Erdnussbutterliebe zu verteilen.

 

4. Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

 Wir sind zu 100% eigenfinanziert.

 

5. Wie kann man Euch unterstützen?

Derzeitig kann man uns auf Start Next unterstützen, um das Projekt der PBBro´s SpreadSome perfekt zu machen!