[et_pb_section fb_built=“1″ admin_label=“Section“ _builder_version=“3.22.3″ custom_padding=“1px|0px|0px|0px“][et_pb_row column_structure=“1_2,1_2″ _builder_version=“3.25″][et_pb_column type=“1_2″ _builder_version=“3.25″ custom_padding=“|||“ custom_padding__hover=“|||“][et_pb_text admin_label=“Stellt Euch vor“ _builder_version=“4.5.1″ text_font=“||||||||“ text_text_color=“#303030″ text_font_size=“16px“ text_line_height=“1.6em“ max_width_tablet=““ max_width_phone=““ max_width_last_edited=“on|desktop“ custom_margin_tablet=“10%||10%|10%“ custom_margin_phone=“5%||5%|5%“ custom_margin_last_edited=“on|desktop“ hover_enabled=“0″]
Mhhh, wie das duftet…
Diese Plätzchen dürfen an Weihnachten nicht fehlen

Alle Jahre wieder verwandeln sich die Küchen der Nation in kleine
Backstuben und läuten mit raffinierten Keks- und Plätzchenkreationen die (Vor-) Weihnachtszeit ein. Und die wird dieses Mal mit einem Hauch Bitternis garantiert außergewöhnlich lecker.
­

 

Gewürzplätzchen mit Orangensalz und Bitter-Kick


­
­
­
­Zutaten (für ca. 45 Stück)

1 Bio-Orange
1 Vanilleschote
250 g kalte Butter
375 g Weizenmehl (Typ 405)
125 g Vollrohrzucker
1 Ei (M)
3 TL BitterLiebe-Pulver
1/4 TL gemahlener Kardamom
1/4 TL Zimt
Salz
grobkörniges Meersalz
150 g Puderzucker

­

 

1. Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Butter würfeln.

2. Hälfte der Orangenschale, Mehl, Zucker, Ei, BitterLiebe-Pulver, Kardamom, Zimt, Vanillemark, 1 Prise Salz und Butter in einer Schüssel mit den Händen zu einem Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kaltstellen.

3. Teig halbieren, eine Hälfte kaltstellen, die andere auf bemehlter Arbeitsfläche 4–5 mm dick ausrollen, Kreise (ca. 5 cm Ø) ausstechen, dabei Teigreste wieder verkneten, ausrollen und ausstechen. Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen (Umluft: 200 °C) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Übrige Teighälfte ebenso zubereiten.

4. Meersalz mit restlicher Orangenschale mischen. Orange auspressen, 3–4 EL Saft mit Puderzucker zu einem glatten Guss verrühren. Plätzchen damit bestreichen. Je 1 Prise Orangensalz darauf verteilen. Guss trocknen lassen.

 

 

 

­

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label=“Startup Idee“ _builder_version=“4.5.1″ text_font=“||||||||“ text_text_color=“#303030″ text_font_size=“16px“ text_line_height=“1.6em“ header_5_font=“||||||||“ max_width_tablet=““ max_width_phone=““ max_width_last_edited=“on|desktop“ custom_margin_tablet=“10%||10%|10%“ custom_margin_phone=“5%||5%|5%“ custom_margin_last_edited=“on|desktop“ link_option_url=“https://bitterliebe.com“ link_option_url_new_window=“on“ hover_enabled=“0″]

Macadamia-Schoko-Cookies mit Pistazien 

 

Zutaten (für 12–14 Stück)
250 g Butter
360 g brauner Zucker
1 TL Salz
480 g Weizenmehl (Typ 405)
1 TL Backpulver
2 Eier (M)
200 g weiße Schokolade
250 g Macadamianüsse
150 g Pistazienkerne
10 g BitterLiebe-Pulver

 

1. Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen. Eier und Mehl-Backpulver-Mischung nacheinander unterrühren.

 

2. Schokolade grob hacken. Mit Macadamianüssen unter den Teig heben. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Je 6 große Häufchen darauf setzen und etwas flacher drücken. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 180°C) 13–15 Minuten backen.

 

3. Pistazien grob hacken und mit dem BitterLiebe-Pulver auf die noch heißen Kekse streuen. Auskühlen lassen und genießen.

 

Die BitterLiebe-Produkte sind im Onlineshop unter  www.bitterliebe.com, deutschlandweit in allen dm Drogeriemärkten und auf hse24.de (sowie regelmäßig live im TV bei HSE24) erhältlich.

BitterLiebe Tee: 100 g/13,95 €
BitterLiebe Pulver: 100 g/14,95 €
BitterLiebe Tropfen: 50 ml/14,95 €
NEU! BitterLiebe Kapseln: 90 Stk./14,95 €
­

[/et_pb_text][/et_pb_column][et_pb_column type=“1_2″ _builder_version=“3.25″ custom_padding=“|||“ custom_padding__hover=“|||“][et_pb_image src=“https://www.foodbuzz.de/wp-content/uploads/2020/08/BitterLiebe_Pulver_1495-Euro-scaled.jpg“ title_text=“BitterLiebe_Pulver_14,95 Euro“ align_tablet=“center“ align_phone=““ align_last_edited=“on|desktop“ _builder_version=“4.5.1″ hover_enabled=“0″][/et_pb_image][et_pb_image src=“https://www.foodbuzz.de/wp-content/uploads/2020/08/BitterLiebe_Tropfen-m.-Umverpackung_1495-Euro-scaled.jpg“ title_text=“BitterLiebe_Tropfen m. Umverpackung_14,95 Euro“ align_tablet=“center“ align_phone=““ align_last_edited=“on|desktop“ _builder_version=“4.5.1″ hover_enabled=“0″ url=“https://bitterliebe.com“ url_new_window=“on“][/et_pb_image][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Von Christine Arnoldt

Christine ist die gelebte Empathie und begeistert jeden noch so großen Foodstartupmuffel. Als Verlegerin und Autorin von Gründermetropole Berlin und Foodbuzz zieht sie die entscheidendenDrähte, um die richtigen Personen miteinander zu verknüpfen und neue Distributionskanäle für Sichtbarkeit aufzubauen.