Der Podcast für Foodies bei FoodBuzz

Laori Drinks

Laori

1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor.

Wir sind Stella Strüfing und Christian Zimmermann und die Gründer des Berliner Startup Laori. Unser erstes Produkt Laori Juniper No 1 ist die erste alkoholfreie Alternative zu Gin, die wie Gin schmeckt und auch genauso riecht. Uns war es wichtig, dass wir damit echten Genuss und alkoholfrei verbinden. Deshalb haben wir dafür den Herstellungsprozess für alkoholfreie Alternativen zu Spirituosen komplett neu gedacht. In einem Drink mit Tonic Water kommt Laori ganz nah an einen Gin & Tonic heran.

 

 

2. Wie kam es zu der Idee des Startups?

Stella: Ich saß an einem Freitagabend in einer Bar in Berlin und wollte keinen Alkohol trinken. Ich vertrug Alkohol damals schlecht und den Kater hinterher wollte ich mir ersparen. Schnell landete man bei Limos, alkoholfreien Mocktails oder Wasser. Entweder recht süß, zu ungesund oder langweilig. Ich wollte doch einfach nur einen Gin & Tonic ohne Alkohol. In meiner eigenen Küche fing ich dann an zu Destillieren und später lernte ich Christian auf der Future of Food Konferenz von Gründerszene kennen. Er ist studierter Lebensmitteltechnologe und hat die Produktentwicklung auf ein neues Level gehoben.

 

3. Status quo und die zukünftigen Pläne?

Wir haben Anfang 2020 unser Produkt gelauncht und verkaufen schon gut über unseren Onlineshop. Wir arbeiten gerade mit Hochdruck daran Laori Juniper No 1 so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen und unseren Vertrieb auszuweiten. Sobald wie möglich wollen wir im Einzelhandel für unsere Kunden verfügbar sein.
Unsere Vision ist es die Marke für alkoholfreie Spirituosen-Alternativen zu werden und noch mehr Produkte auf den Markt bringen.

 

 

 

4. Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Gerne. Mit unserem Produktlaunch Anfang des Jahres verkaufen wir schon aktiv unsere Produkte und verdienen mit jeder verkauften Flasche. Das Jahr der Produktentwicklung war schon schwieriger. Die ersten neun Monate haben wir unsere Ersparnisse verwendet. Seit September 2019 bekommen wir das EXIST-Gründerstipendium vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

 

5. Wie kann man Euch unterstützen?

In dem jeder Leser eine Flasche Laori Juniper No 1 kauft und einen alkoholfreien Laori & Tonic probiert! Alternativ kann man natürlich auch ganz viel darüber sprechen, dass es jetzt eine alkoholfreie Alternative zu Gin gibt, die total lecker ist. Da das Thema in Deutschland recht neu ist, freuen wir uns über jeden der dabei hilft das Thema größer zu machen und anderen davon erzählt.