Der Podcast für Foodies bei FoodBuzz

knusperhalm

KNUSPERHALM 

1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor.

Hallo, ich heiße Christian Zippel und ich habe den essbaren Strohhalm erfunden, den Knusperhalm. Der Knusperhalm ist geschmacksneutral, deshalb kannst du den Strohhalm in jedes Getränk, egal ob Warmgetränke, Smoothies, Cocktail oder Erfrischungsgetränk benutzen. Der Knusperhalm hält sich bis zu einer Stunde in Kaltgetränke, wenn du ihn nicht vorher aufgeknabbert hast. Unser Motto heißt Use&eat, nach dem Trinken kannst du den Knusperhalm einfach aufknabbern. 

2. Wie kam es zu der Idee eures Startups?

Wir stehen im Wettlauf mit der Zeit, wir benötigen dringend umweltfreundliche Konzepte, damit unser Planet nicht im Müll erstickt. Meine Frau Lirija hat mich auf die Idee gebracht, da die Plastikstrohhalme abgeschafft werden, benötigen wir dringend eine sinnvolle Alternative. 

Papierstrohhalme sind nicht umweltfreundlich wie viele Menschen denken: sie kommen meist aus Fernost, haben lange Transportwege hinter sich und außerdem können sie nach Gebrauch nicht recycelt werden. Zudem beinhalten Papierstrohhalme bedenkliche Kleber damit die Röhre entsteht. Weicht der Papierstrohhalm im Getränk auf, trinkt man den Kleber mit! Maccharoni Nudeln als Trinkhalme zu verwenden ist für uns ein „no go“. Aus Luxusgründen Nudeln wegzuschmeißen, um Plastik zu vermeiden ist ein Skandal, wenn in vielen Ländern Menschen hungern müssen! Glas und Metallstrohhalme sind auf Dauer eine Frage der Hygiene bzw. können diese genauso im Meer landen, oder auf unseren Müllbergen.

3. Status quo und die zukünftigen Pläne?

Wir sind seit ca. einem halben Jahr auf dem Markt und produzieren für die größte Smoothie Bar in Regensburg mittlerweile 6000 Stück im Monat. Die Grüne Bar war von Anfang an von unserem Konzept überzeugt und es hat sich herumgesprochen, dass der Knusperhalm der Strohhalm zum knabbern ist! Auch auf unserem Instagram Account #knusperhalm haben wir nur positive Rückmeldung unseres Knusperhalm’s.

4. Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Unsere Firma Use&eat haben wir eigenfinanziert. Da wir erst am Anfang unserer Reise stehen, brauchen wir jedoch eine Unterstützung, zum Beispiel Crowdfounding, um uns weiterzuentwickeln. 

5. Wie kann man euch unterstützen?

Du möchtest auch unseren Knusperhalm in deinem Lieblingsgetränk? Jetzt könnt ihr euch die Knusperhalme in unserer Crowdfounding Kampagne vorbestellen, da wir einen deutschlandweiten Versand und einen Onlineshop aufbauen wollen. Wir würden uns auch freuen wenn ihr uns auf Instagram folgt #knusperhalm. Unterstütz uns – think future! Mit umweltfreundlichen Grüßen Christian Zippel