HNYMEE ist mit dabei!

Stellt Euch doch bitte einmal vor

HNYMEE ist Honig, aber ein bisschen anders. Das bedeutet: 100% natürlicher Honig, der von kleinen und mittleren Imkereien in Deutschland hergestellt wird und vom Design her etwas frischer daherkommt als die meisten anderen Produkte. Qualität und Leidenschaft sind uns genauso wichtig wie faire Produktionsbedingungen und Rücksicht auf die Natur – wir schaffen eine Alternative zum Industriehonig. Von jedem verkauften Glas spenden wir außerdem 20 Cent an das Projekt BienenBlütenReich, das mit der Schaffung neuer Blühflächen Insekten ganz direkt unterstützt. Insgesamt sind dadurch schon 10.000 qm neue Blühflächen zusammengekommen.

Wie kam es zu der Idee des Startups?  

 

Die kam von Tommy, der inzwischen unser Geschäftsführer ist. Er hatte sich früher nie groß mit Honig beschäftigt und kannte nur das, was man im Supermarkt eben so findet. In einem Madagaskar-Urlaub hat er dann einheimischen Honig probiert und gemerkt, dass es da echt spannende Geschmacksrichtungen gibt. Daraufhin hat er sich in das Thema vertieft und ihm wurde erst richtig klar, wie viel einem entgeht, wenn man nur Supermarkt-Honig kauft. Der ist meist aus verschiedenen Sorten zusammengemischt, das Wenigste davon kommt aus Deutschland, und der Geschmack verschwimmt zu einem ziemlichen Einheitsbrei. Abgesehen davon sind die Produktionsbedingungen bei dieser Massenware oft fragwürdig. So hat Tommy eine richtige Honig-Leidenschaft entwickelt und irgendwann den Plan gefasst, diese mit anderen zu teilen.

Wie kann man Euch unterstützen?

Honig kaufen 🙂

Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Klar, da kommen wir auch gleich zu unserer derzeit größten Herausforderung – den Produktionskosten. Wir sind zwar sehr zufrieden mit unseren bisherigen Umsätzen, die Marge ist allerdings schlecht. Darum sind wir gerade im Gespräch mit möglichen strategischen Partnern, die uns helfen können, günstiger zu produzieren und breiteren Zugang zum Einzelhandel zu bekommen.

Webseite von HNYMEE besuchen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.