Stellt Euch doch bitte einmal vor

Mein Name ist Alexandra Mosch. Ich lebe in Berlin und habe schon einige Start-Ups mit aufgebaut. Schon immer haben mich neue Ideen, innovative Produkte fasziniert. Dabei lege ich jedoch Wert darauf, dass diese Produkte Naturprodukte sind. Der Grund ist einfach: natürlich Produkte sind für unseren Körper gut aufzunehmen, die Inhaltsstoffe kommen also wirklich am Wirkungsort an. Mir ist also wichtig, dass die Produkte nicht nur neu sind, sondern auch möglichst gut für Fitness und Gesundheit, dabei einfach in der Handhabung und gut für unsere Umwelt. Vor sechs Jahren habe ich dann durch Zufall Wissenschaftler kennengelernt, die Algen nutzen, um gesunde Lebensmittel zu entwickeln. Ich war sofort fasziniert, wieviel Potential in diesen kleinen Pflanzen steckt. Mikroalgen wie die Spirulina waren eine der ersten Lebewesen auf unserem Planeten. Aus Ihnen haben sich alle anderen Lebewesen entwickelt. D.h. in Ihnen stecken viele wertvolle und rare, teilweise einzigartige Inhaltsstoffe. Außerdem verbrauchen Algen bei ihrem Wachstum mehr CO2 als sie produzieren und können somit zur Reduktion klimarelevanter Gase beitragen.
Ich möchte möglichst vielen Menschen diese Einzigartigkeit und Nachhaltigkeit von Algen bewusst machen und zeigen, dass man basierend auf diesen wertvollen Pflanzen sehr leckere Lebensmittel entwickeln kann, die man mit Spaß und gutem Gewissen essen kann.

Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Gegründet wurde das Start-Up im Sommer 2016, also vor drei Jahren, von drei Wissenschaftlern, die , wenn man alles zusammenrechnet, mehr als 80 Jahre im Bereich Algenproduktion gearbeitet hatten. Aber sie fragten sich, wo denn all die tollen Lebensmittel sind, die diese wertvollen, von Ihnen produzierten Pflanzen (bei Algen spricht man oft von Biomasse) beinhalten. Bei uns Konsumenten ist noch nicht sehr viel an Algenprodukten bekannt. So beschlossen diese Wissenschaftler, Dr. Pierre Calleja, Prof. Claude Gudin und Ph.D Alain Guillou, selbst die Biomasse zu nehmen, um leckere und gute Lebensmittel zu entwickeln und diese möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.
Ich habe die Gründer erst Anfang diesen Jahres kennen gelernt. Ich habe mich sofort mit dem Team gut verstanden und war von den Produkten und deren leckerem Geschmack begeistert. Jetzt bin ich „an Board“.

Die zukünftigen Pläne?

Wir wollen zunächst den Verkauf unseres Produktes Solmon® in ganz Europa vorantreiben und basierend auf diesem Erfolg weiter wachsen. Wir arbeiten streng wissenschaftlich basiert und achten auf höchste Qualität für den Genuss aber gleichzeitig auf die Umwelt. Wir haben bereits 5 weitere Produkte in der Entwicklung, von denen 4 Produkte ebenfalls  vegetarische und vegane Alternativen zu Fischprodukten sind. Diese wollen wir Distributionspartnern zum Verkauf anbieten und uns als verlässlicher Partner für innovative und nachhaltige Lebensmittel mit Algen etablieren.

Das Thema Monetarisierung?

Odontella wurde bisher nur von den Gründern, also Privatpersonen, und durch eine Crowd Financing Runde finanziert. Wir wollen weiter wachsen und suchen für die jetzt anstehenden Schritte aktuell einen weiteren Finanzpartner, um schneller agieren zu können.

Wie kann man Euch unterstützen?

Kommt zu Foodbuzz und probiert unseren Solmon®. Ich bin sicher, der Geschmack und das gesamt Produkt werden überzeugen und wir freuen uns natürlich über Kunden, über PR – also gerne in den sozialen Medien etwas zu uns und unserem Produkt posten – und über jegliche Erweiterung des Netzwerkes und Erhöhung der Sichtbarkeit. Außerdem stehe ich jederzeit gerne zu Gesprächen für interessierte Investoren bereit.

Webseite von Odontella

Komm´vorbei ins Bikini Berlin

 

Montag bis Samstag 10.00 Uhr – 20.00 Uhr.
Verkostungen jeden Freitag und Samstag.

FoodBuzz Box 9

Gewinne monatlich eine GenussBox im Wert von 50 Euro.

Wenn Du Dich in den nebenstehenden Newsletter einträgst, hast Du die Chance monatlich eine GenussBox im Wert von 50 Euro von FoodBuzz zu gewinnen. Zusätzlich informieren wir Dich  über neu eingestellte Produkte, laden Dich zu Degustationen ein und informieren Dich über Trends und News aus der Szene.

  • Du erfährst als Erster die neuesten FoodTrends
  • Gratis Proben und exklusive Einladung zu FoodTastings
  • Special FoodDeals
  • Teilnahme an der monatlichen Verlosung der Genussbox im Wert von 50 Euro. Der Gewinner wird benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Für Dich immer kostenlos

 

Datenschutz Newsletter

Über FoodBuzz Vegan

FoodBuzz.de ist die zentrale Anlaufstelle für neue Food-Produkte. Unsere Kontakte zum Handel und Endverbrauchern schaffen Sichtbarkeit in der jeweiligen Zielgruppe. Mit eigenen Distributionskanälen sorgen wir für mehr Bekanntheit.

Vielen Dank an unsere Partner