Stellt Euch doch bitte einmal vor

Hallo, ich bin Renate, die Gründerin der Black Elephant Manufaktur. Mit einem kleinen Team produziere ich seit 2017 vegane, palmölfreie Butteralternativen in Bioqualität. Egal ob aufs Brot, oder zum Backen und Kochen, mit unseren Produkten muss niemand mehr auf den leckeren Buttergeschmack verzichten. Wir sind also der optimale Butterersatz für alle Veganer, Laktoseintoleranten und andere Genießer. Unsere Margarine “Da lacht das Kalb”, die es in den Sorten pur, Kurkuma und Fleur de Sal gibt, schmeckt einfach himmlisch zum Beispiele aufs Brot. Cook & Bake, unsere Backbutter, ist perfekt zum Backen, und beim Kochen der ideale Ersatz für geklärten Butter, Butterschmalz oder Ghee. Und mit unserem Kitchen Oil kann man auch wunderbar braten. Und für alle, die sich das Backen & Kochen etwas einfacher machen wollen, gibt es auch noch 3 tolle Back-/Kochmischungen: American Pancake Mix, Mürbteig Mix und Scramble, eine Basismischung für Tofu-Rührei, Omelett und Tortilla. Und wir achten nicht nur auf Regionalität und Fair Trade, alle unsere Produkte kommen auch entweder im Glas , im umweltfreundlichen Pappbecher oder im umweltfreundlichen Aromabeutel. Wir kommen ursprünglich aus München, sind aber 2018 mit unserer Manufaktur nach Berlin umgezogen, ins vegane Herz Deutschlands.

Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Ich habe viele Jahre in München eine vegetarische Patisserie und ein Laden-Café betrieben, die Princess Schokobar. Immer mehr Kunden und Gäste haben nach laktosefreien und veganen Torten gefragt. So habe ich mich dann immer mehr mit dem Thema auseinander gesetzt und ab 2010 mein gesamtes Sortiment auf vegan umgestellt. Natürlich war hierbei ein großes Thema “ Was verwende ich statt Butter?” Zum einen ist es hier wichtig, dass der Geschmack und die Konsistenz stimmen. Wir wollten etwas, das auch nach Butter schmeckt. Zum anderen haben wir uns zu dieser Zeit auch intensive mit dem Thema Palmöl auseinandergesetzt. Wir sind zu der Überzeugung gekommen – vegan und Palmöl, das passt nicht zusammen und haben deshalb 2017 unsere eigenen Alternativen zu Butter entwickelt, die nach Butter schmecken, aber vegan, bio und palmölfrei sind.

die zukünftigen Pläne?

Für 2019 planen wir, unsere Manufaktur in Berlin auf stabile Füße zu stellen. Wir wollen unseren Onlineshop, über den wir unsere Produkte zur Zeit hauptsächlich vertreiben, bekannter machen und die Zusammenarbeit mit unseren Partnern ausbauen. Man bekommt unsere Butter und unser Cook & Bake zum Beispiel schon in einigen Unverpackt Läden, denn mit unserer Verpackungsphilosophie passen wir da sehr gut rein. Außerdem arbeiten wir daran, auch in Berlin wieder einen eigenen Laden/Delishop zu eröffnen. Für die nächsten Jahre planen wir dann den Einzelhandel zu erobern, um noch mehr Menschen mit unseren pflanzlichen, nachhaltigen und leckeren Produkten zu erreichen. Unsere langfristige Vision ist der Aufbau eines veganen “Dairy Empires” – vegane Milch in der Glasflasche, Joghurts, Quark und all die Leckereien, die man daraus zaubern kann.

Das Thema Monetarisierung?

Um das mal etwas kokett auszudrücken: Ich bin ja nicht mehr der typische junge Gründer. Ich bin schon etwas älter und kann auf eine langjährige, erfolgreiche Selbstständigkeit in der Gastronomie und Patisserie zurückblicken. Die Princess Schokobar war nicht nur Ansporn, eine vegane Butteralternative zu entwickeln, sie war auch mein berufliches Standbein und hat die Finanzierung der Produktentwicklung ermöglicht. Bisher haben wir Black Elephant also aus unseren eigenen Mitteln gestemmt. Mit dem Umzug nach Berlin und dem Aufbau einer Manufaktur hier denken wir nun darüber nach unter Umständen auch Investoren mit an Board zu holen.

Wie kann man Euch unterstützen?

Nun – ganz einfach: Bringt das Kalb zum Lachen!
Kauft unsere Produkte in unserem Onlineshop oder in den Läden. Fragt in Euren Läden nach und bittet sie, Black Elephant ins Sortiment aufzunehmen.
Wir freuen uns auch sehr, wenn ihr uns auf Facebook und Instagram folgt, auf unserem Blog vorbeischaut – dort gibt es leckere Rezepte – und Euch in den Newsletter einschreibt. Und wenn ihr aus unseren Butteralternativen was Tolles zaubert – postet Eure Kreationen und inspiriert andere und uns damit!

Webseite Black Elephant Manufaktur

Mit dem Code „BIKINI19“ erhaltet Ihr einen Rabatt von 10%

Wir informieren Dich

Wenn Du Dich in den nebenstehenden Newletter einträgst, informieren wir Dich jeden Sonntag über neu eingestellte Produkte, laden Dich zu Degustationen ein und informieren Dich über Trends und News aus der Szene.

# Du erfährst als Erster die neuesten FoodTrends
# Gratis Proben und exklusive Einladung zu FoodTastings
# Special FoodDeals
# Für Dich immer kostenlos

Datenschutzerklärung Newsletter

 

Komm´vorbei ins Bikini Berlin

 

Jeden Freitag und Samstag findest Du uns und coole FoodStartup Produkte im Bikini Berlin in Box 9 direkt am Stand von Urban DriveSytle. Komm einfach vorbei.

Über FoodBuzz Vegan

FoodBuzz.de ist die zentrale Anlaufstelle für neue Food-Produkte. Unsere Kontakte zum Handel und Endverbrauchern schaffen Sichtbarkeit in der jeweiligen Zielgruppe. Mit eigenen Distributionskanälen sorgen wir für mehr Bekanntheit.

Vielen Dank an unsere Partner