BARFER´S

Der Podcast für Foodies bei FoodBuzz

Auf Kurs-eroberung 

Barfer’s expandiert trotz schwieriger Zeiten

Da das Vertrauen in die Produkte für eine biologisch-artgerechte Rohfütterung steigt, eröffnen die Fachexperten für Tiernahrung einen weiteren Store im frischen Natur-Look in Potsdam.

Ausbleibende Kunden und Existenzängste von Unternehmern sind die typischen Begleiter von COVID-19. Doch es geht auch anders: Neben neuen Anlaufstellen für Barf- Interessierte in Jena und Falkensee eröffnete Barfer’s kürzlich einen weiteren Store in Potsdam.

Zusätzlich haben die Tiernahrungshersteller ein modernes und praktisches Design für ihre Stores entwickelt: Tierbesitzer können von nun an in einer naturnahen Umgebung entspannt das Futter für ihre treuen Vierbeiner aussuchen.

 

In Zeiten von Homeoffice und Social Distancing gaben Hunde ihren Frauchen und Herrchen zuletzt viel Kraft und wurden schnell zur wichtigsten „Bezugsperson“.

Gleichzeitig profitierten die Vierbeiner von der neuen Zweisamkeit: Neben ausgiebigen Streicheleinheiten und ausgedehnten Spaziergängen sorgten sich die Tierbesitzer auch um das leibliche Wohl ihrer Hunde.

„Den Besitzern ist es wichtig, ihre Tiere mit einem artgerechten und gesunden Futter zu versorgen“, erklärt Norman Vogel, Inhaberund Geschäftsführer von Barfer’s.

Der Tiernahrungshersteller kann seit Beginn der Pandemie mehr Bestellungen in seinem Online-Shop verzeichnen. „In einer risikoreichen Zeit suchen Tierhalter  verstärkt nach sicheren Qualitätsprodukten. Bei uns finden sie zum Beispiel Barf-Alleinfuttermittel, die mit dem DLG-Siegel als solche zertifiziert wurden. Das schafft Vertrauen in unsere Arbeit und unsere Marke“, kommentiert Daniel Jungbluth, der seit Januar 2020 das Team von Barfer’s als Chief Marketing Officer unterstützt, die Nachfrage. „Die Bewältigung der gestiegenen Bestellungen war für unser eingespieltes Team kein Problem.

Unsere großräumigen Lagerkapazitäten kamen uns in den letzten Wochen und Monaten zugute. Kein Hund musste vertröstet werden, alle Lieferungen erfolgten zuverlässig“, ergänzt Jungbluth.

Das über die Jahre wachsende Vertrauen sowie die gestiegene Nachfrage in den ersten und bisher einzigen Barf-Hersteller, der von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) als Betrieb mit einem Prozesszertifikat ausgezeichnet wurde, führten dazu, dass Barfer’s auch in Zeiten von COVID-19

am 21. März 2020 ein weiteres Store Opening in Potsdam (Am Kanal 54) feiern konnte. Gleichzeitig war es die Vorstellung des neuen und naturnahen Store-Designs, das von Barfer’s bis in das kleinste Detail selbst entworfen wurde. Bei dem Interieur geben nun praktische Module den Ton an, die sich ohne großen Aufwand bei einer Umgestaltung oder Erweiterung der Verkaufsfläche ändern lassen.

 

Die hochwertigen Sonderanfertigungen sind vollständig aus Holz gebaut und eignen sich besonders gut für die Ausstattung von Franchise-Läden ‒ wie zum Beispiel für den ersten Barfer’s Franchise Store in Jena (Jenertal 1), der seit dem 4. Mai 2020 das gesamte Barfer’s Sortiment anbietet.

Bei dem neuen Design hat auch die Wandgestaltung einen frischen Anstrich erhalten: Eine Birkenfototapete vermittelt den Besuchern ein Gefühl von Ruhe. Die großflächigen Hunde- und

Katzenmotive sorgen für ein emotionales Einkaufserlebnis. Barf-Interessierte aus Falkensee im Havelland können sich übrigens seit dem 11. April 2020 im Barfer’s Shop-In-Shop bei Hellweg (Spandauer Str. 109) über die Snacks und weitere Barfer’s Produkte informieren. Das geschulte Personal in der Zooabteilung beantwortet gerne Fragen rund um das Barfen und bietet Broschüren mit den wichtigsten Informationen zum Thema an.

Wer bereits die Barfer’s Complete Produkte für sich und seinen Vierbeiner entdeckt hat, darf sich freuen: Die zertifizierten Komplett-Menüs werden in naher Zukunft durch weitere Sorten ergänzt.

Über Barfer’s Wellfood:

Die gemeinsame Überzeugung für die artgerechte Ernährung von Hunden und Katzen verbindet das Team der Barfer’s Wellfood GmbH.

Seit 2011 ist die Premiummarke am Markt für Tiernahrung vertreten und gilt als einer der Pioniere der BARF-Bewegung: Das junge Unternehmen mit Sitz in Berlin entwickelt und fertigt Frostprodukte ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe. Dabei achtet Barfer’s konsequent auf die Qualität der Ware und bevorzugt regionale Anbieter.

Mit etwa 200 Produkten finden BARF-Anfänger und -Profis ein lückenloses Sortiment – darunter die Komplettmahlzeiten der Serie BARFER’S COMPLETE, die ersten und bisher einzigen BARF-Produkte, die von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft für ihre herausragende physiologische Eignung und Anwendungsfreundlichkeit mit dem DLG-Siegel zertifiziert wurden. 2018 wurde Barfer’s beim „Top https://www.barfers-wellfood.de100“-Wettbewerb als eines der innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes ausgezeichnet.

 Aktuell beschäftigt Barfer’s Wellfood über 50 Mitarbeiter auf 5.500 m2 Produktionsfläche und betreibt in Berlin insgesamt vier Verkaufsläden sowie einen weiteren Store in Potsdam. Mithilfe von optimalen Versandverpackungen beliefert Barfer’s über den Online-Shop Kunden in ganz Deutschland sowie in zwölf weiteren Ländern.